×

Krebs – warum gerade ich?

Eigentlich rechnet niemand damit. Dann aber ist es auf einmal Tatsache. Krebs. Das Leben nicht mehr so wie zuvor. Es ist anders. Alles dreht sich nur noch um die Krankheit. Viele Fragen kommen auf. Warum gerade ich? Kann ich geheilt werden? Und was ist, wenn ich nur noch eine kurze Zeit zu leben habe? Sorgen, Ängste und Nöte prägen den Alltag. Gast im Religions- und Ethikmagazin «Spirit» ist Christoph Kurze von der Krebsliga Graubünden.

Diesen Beitrag teilen