×

Ist Ambühl erneut der Liebling der Fans?

Am 4. August wird an den Swiss Ice Hockey Awards in Bern unter anderem der beliebteste Spieler der vergangenen Saison gewählt. Zwei der zwölf Kandidaten stellt der HC Davos.

Südostschweiz
Montag, 17. Juli 2017, 16:33 Uhr Eishockey
Andres Ambühl ist der populärste NL-Spieler der vergangenen Jahre.
PRESSEBILD

Fünf Awards werden am 4. August bei den Swiss Ice Hockey Awards in Bern verliehen. Neben dem Youngster of the Year, dem Goaltender of the Year, dem Hockey Award und dem Most Valuable Player wird auch der Most Popular Player (MPP) ausgezeichnet. Im Gegensatz zu den übrigen Kategorien wird der MPP in einer Publikumswahl ermittelt.

Ambühl zum Vierten?

Ein heisser Kandidat als «Fan-Liebling» ist der Davoser Andres Ambühl, der die Auszeichnung bereits in den vergangenen drei Jahren entgegennehmen durfte. Mittlerweile hat sich das Feld der möglichen Gewinner auf zwölf reduziert. Mit Dino Wieser hat ein zweiter Davoser die Vorselektion überstanden.

Weiter stehen Tristan Scherwey (Bern), Thomas Rüfenacht (Bern), Jonas Hiller (Biel), Julien Sprunger (Fribourg), Roman Cervenka (Fribourg), Vincent Praplan (Kloten), Cristobal Huet (Lausanne), Elvis Merzlikins (Lugano), Mathias Seger (ZSC Lions) und Raphael Diaz (Zug) zur Auswahl.

Bis am 22. Juli können die Fans unter diesen zwölf Spielern für ihren Liebling abstimmen. In einer letzten Voting-Runde zwischen dem 24. und 27. Juli stehen dann die Top 3 zur Auswahl. Die Wahl wird von der Pendlerzeitung «20 Minuten» in Zusammenarbeit mit Swiss Ice Hockey vorgenommen. Hier geht es zur Abstimmung.

Quelle: Südostschweiz

Diesen Artikel teilen

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben